Partner

Partner des Kongresses BIO-raffiniert

 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ist eine der größten Stiftungen in Europa. Sie fördert innovative beispielhafte Projekte zum Umweltschutz in den Bereichen Umwelttechnik, Umweltforschung/Naturschutz und Umweltkommunikation. Voraussetzung für eine Förderung sind folgende Kriterien: Innovation, Modellcharakter und Umweltentlastung. Ausdrücklich erwünscht sind Kooperationsvorhaben zwischen mittelständischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

www.dbu.de

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS)

Die VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS) ist die zentrale Informationsplattform des VDI im Bereich der Life Sciences und vereint die Fachbereiche Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, Bionik, Biotechnologie, Biodiversität/GVO-Monitoring/Risikomanagement und Medizintechnik. Sie bündelt diese Fachkompetenzen und bietet Ingenieuren und Naturwissenschaftlern die optimalen Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Netzwerkbildung.

Durch Veranstaltungen, politische Stellungnahmen und Erstellung von VDI-Richtlinien – wie VDI 6310 zur Nachhaltigkeitsbewertung von Bioraffinerien – wird aktiver Wissens- und Technologietransfer betrieben. Mit über 8000 zugeordneten Mitgliedern, ca. 40 Fachausschüssen und mehr als 400 ehrenamtlich aktiven Experten ist die VDI-Gesellschaft TLS eine stark wachsende Einheit des VDI e. V..

www.vdi.de/tls